Master's Qualitätssiegel
Master's Wintergarten Logo

Presse

WiGa_Aktuell

Information des Bundesverbandes Wintergarten e.V.

Seit dem 01. Juli 2014 gilt die DIN EN 1090 und hat seitdem in der Branche für einige Unruhe und Verwirrung gesorgt: Seitdem dürfen grundsätzlich keine tragenden Konstruktionen aus Aluminium oder Stahl ohne Nachweis der Einhaltung der DIN EN 1090 auf den Markt gebracht werden. Diese Europäische Norm gilt für tragende Bauteile, die serienmäßig oder nicht serienmäßig hergestellt werden.

Bundesverband Wintergarten EN 1090 CE-Zertifizierung

wohlgefühl-im-wintergarten-1

Stuttgarter Stadtanzeiger – Wintergärten 10/2012

Ein Wintergarten ist wie ein Stück Urlaub: Er schafft eineVerbindung zwischen dem Haus und dem umliegenden Grün und wird als erweiterter Wohn- und Essbereich oder als Oase mit tropischen Pflanzen genutzt. Auf schicken Loungemöbeln unter dem Glasdach genießen die Hausbewohnerinnen auch in der kalten Jahreszeit die Sonne.

Klicken Sie hier, um den Artikel als PDF zu öffnen.

presse_06

Schwäbisches Tagblatt – Wohnen & Eigentum 08/2012

Derzeit schützen die Markisen noch vor der Sommersonne. Aber der Herbst wird nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Ein Trost: Er hat seine eigene Gemütlichkeit und bietet die richtige Zeit für ein gutes Buch auf der Couch oder ein deftiges Essen im Kreis der Familie. Und dafür ist nicht nur das Wohnzimmer der richtige Ort, sondern zum Beispiel auch der Wintergarten.

Klicken Sie hier, um den Artikel als PDF zu öffnen.

Sonntags MARKT – Bauen & Wohnen 08/2012

Ein Wintergarten ist wie ein Stück Urlaub: Er schafft eine Verbindung zwischen dem Haus und dem umliegenden Grün und wird als erweiterter Wohn- und Essbereich oder als Oase mit tropischen Pflanzhen genutzt. Auf schicken Lounge-Möbeln unter dem Glasdach genießen die Hausbewohner auch in der kalten Jahreszeit die Sonne.

Klicken Sie hier, um den Artikel als PDF zu öffnen.

presse_04

Haldenslebener Sonntag – Bauen & Wohnen 08/2012

Der späte Herbst hat seine eigene Gemütlichkeit: Jetzt ist die richtige Zeit für ein gutes Buch auf der Couch oder ein deftiges Essen im Kreis der Familie. Und dafür ist nicht nur das Wohnzimmer der richtige Ort, sondern zum Beispiel auch der Wintergarten. Er kann in der kalten Jahreszeit zu den schönsten Plätzen des Hauses zählen, denn er schafft eine Verbindung des Wohnraums im Inneren mit dem umliegenden Garten.

Klicken Sie hier, um den Artikel als PDF zu öffnen.

presse_03

Hamburger Abendblatt – Wohnen & Leben 09/2008

Die dunkle Jahreszeit naht. Da zählt jeder Sonnenstrahl, den man erhaschen kann. Glücklich, wer einen Wintergarten hat und die Sonne bis zur Neige auskosten kann. „Aber auch an trüben Tagen, wenn es regnet, ist es schön, im Wintergarten zu sitzen und die Natur zu genießen, sagt Klaus Siemering von Master’s Wintergarten in Hamburg.

Klicken Sie hier, um den Artikel als PDF zu öffnen.